NewsBlog

Neuigkeiten und Termine

An dieser Stelle finden Sie das Archiv aktueller Meldungen rund um die Europa-Studien an der Technischen Universität Chemnitz: Veranstaltungen, weiterführende Informationen, Bewerbungsfristen und vieles mehr.

12.02.2019
Auftaktvortrag der neuen Veranstaltungsreihe SCHMELZTIEGEL CHEMNITZ des Industriemuseums
Prof. Dr. Birgit Glorius hält am 28. Februar 2019 den Auftaktvortrag der neuen Veranstaltungsreihe „Schmelztiegel Chemnitz“ des Industriemuseums.

Die Geschichte der Menschheit ist geprägt von #Austausch und #Mobilität. Gerade Städte sind ohne die geographische Mobilität von Menschen gar nicht denkbar. Migration kann viele #Ursachen und auch verschiedene #Folgen haben – für die Migranten selbst, aber auch für die Zurückgebliebenen, sowie für die aufnehmenden Gesellschaften. Prof. Dr. Birgit Glorius, Inhaberin der Professur Humangeographie mit dem Schwerpunkt Europäische Migrationsforschung der #TUChemnitz, beleuchtet dieses Spannungsfeld am 28. Februar 2019 im Industriemuseum Chemnitz, Zwickauer Straße 119. Mit ihrem Vortrag, der um 18 Uhr beginnt, startet zugleich die neue Veranstaltungsreihe des Museums „Schmelztiegel Chemnitz“. Glorius erläutert wesentliche Begriffe und Konzepte der internationalen Migration und zeigt am Beispiel Deutschlands auf, unter welchen Perspektiven Migrationsprozesse betrachtet werden können und welche Ursachen und Folgen sie haben.

Powered by CuteNews

So erreichen Sie uns:

Standort des Instituts:

Campus Reichenhainer Straße

Thüringer Weg 9

D-09126 Chemnitz

Postanschrift:

Technische Universität Chemnitz

Institut für Europäische Studien

D-09107 Chemnitz